zurück zur Nachkommentafel Heintges

Coenraet van der Linden

heiratet am 9. März 1703 in Dordrecht - nach erfolgtem Aufgebot in Harlem - die aus Dordrecht stammende und in Haarlem wohnende Martijntie van Vughten. Die Eheleute wohnen in Haarlem, denn am 9.1.1705 erscheint Coenraet van der Linden, Kaufmann in Haarlem, bei Notar A. van Nievelt und widerruft eine am 9.10.1704 seinem Schwager Frachoijs de Court erteilte Vollmacht.

Seine Ehefrau Martijntie van Vughten stirbt vermutlich 1703 und Ceonraet van der Linden wird am 22. April 1707 in der Grote Kerk in Dordrecht beerdigt. Zuvor, am 31.1.1707, bestellt er vor Notar Melchior van Clijnenberg in Haarlem den in Dordrecht wohnenden Schwager Hendricus van der Vugt, also einen Onkel seiner Tochter mütterlicherseits, zum Mit-Vormund seiner minderjährige Tochter Catharina van der Linden.