zurück zur Nachkommentafel Heintges

 

Ahnentafel von Catrin (Catharina) vom SCHEID

 

Generation I


 
1    Catrin (Catharina) vom SCHEID, getauft am 01.05.1662 in Lintorf, gestorben 1715, Tochter von Anton HINOVEN am SCHEID (siehe 2) und Elisabeth im SCHEIDT (siehe 3).
Kirchliche Trauung (1) mit 20 Jahren am 23.11.1682 in Ratingen. Ehemann ist Heinrich HEINTGES an der SCHMITTEN, 25 Jahre alt, Schmied, geboren in Lintorf, getauft am 13.02.1657 in Ratingen. Sohn von Dam (Adam) HEINTGES, Schmied, und Irmken von der SCHLIPPEN.
Kirchliche Trauung (2) mit 35 Jahren am 21.11.1697 in Ratingen mit Conrad von der GROVENBURG , der sich nach der Trauung "an der SCHMITTEN" nannte, Schmiedemeister (Religion: luth.), gestorben am 31.05.1723 in Lintorf.
Aus der ersten Ehe stammen:

   1.  Thönes HEINTGES, getauft am 06.10.1683 in Ratingen.
   2.  Elsgen HEINTGES, getauft am 05.04.1686 in Ratingen, gestorben vor 1740.
Aufgebot (1) am 07.10.1708 in Ratingen, kirchliche Trauung mit 22 Jahren am 12.10.1708 in Linnep mit Henrich am NIEDERSTEIN, Schmied, gestorben am 28.04.1726 in Linnep, Sohn von Johann am NIEDERSTEIN und Maria SCHWARZMANN.
Kirchliche Trauung (2) mit 41 Jahren am 10.08.1727 in Linnep mit Rutger BRUNSBECK (zu STEIN), 30 Jahre alt, getauft am 12.10.1696 in Linnep, Sohn von Jan aufm DYCK und Beel aus der BRAUNSBECK.
   3.  Irmcken HEINTGES, getauft am 27.12.1688 in Ratingen, gestorben v 5.1730.
Kirchliche Trauung mit 28 Jahren am 19.10.1717 in Linnep mit Wilm KÜCKELS, 24 Jahre alt, getauft am 12.12.1692 in Linnep, gestorben vor 1744, Sohn von Hinrich KÜCKELS und Elsen zum HOFF.
   4.  Wilhelm HEINTGES, getauft am 07.05.1692 in Ratingen, gestorben am 24.04.1730 in Lintorf mit 37 Jahren.
Kirchliche Trauung mit 27 Jahren am 21.05.1719 in Lintorf (im Hause) mit Cäcilia SCHUMACHERS, Tochter von Peter SCHUMACHERS und Margaretha TÜBBEN.
   5.  Anna Sibilla HEINTGES, getauft am 11.09.1695 in Ratingen, gestorben am 14.03.1719 in Lintorf mit 23 Jahren.

Aus der zweiten Ehe stammen:

   6.  Anna Christina GRAVENBURG an der SCHMITTEN, getauft am 29.05.1701 in Ratingen, gestorben am 23.01.1723 in Lintorf mit 21 Jahren.
   7.  Godfriedt GRANF. Im Trauregister heißt es: Godfriedt Grand, weiland conraden Granf und Cathrinen vom Scheit Kirchpiel Lintorf ehelicher Sohn.
Aufgebot am 07.05.1724 in Linnep (ref.), kirchliche Trauung am 25.05.1724 in ref. Ratingen mit Margarethe MACKSCHEIT, Tochter von Hinrich MACKSCHEIT und Anna (Ennen).
   8.  Friedrich Arnold GRAAF (Religion: luth.), gestorben am 01.12.1726 in Lintorf.


Generation II


 
2    Anton HINOVEN, geboren in Mintard, getauft in Mülheim. Im ref. Taufregister von 1665 heißt es: ...ist Thöniß am Scheid zu Lintorff Söhnlein Willem getaufft worden. Zeugen: Willem am Scheid sein Schwiegervatter....
Anton Hinoven hat mit der Eheschließung den Hof seiner ersten Ehefrau übernommen. Zukünftig nennt er sich nur noch Thönis Scheid.
Kirchliche Trauung (1) am 10.11.1659 in Lintorf (St. Anna) mit Elisabeth im SCHEIDT Tochter von Willem im Scheidt und Catharina.
Kirchliche Trauung (2) am 12.07.1695 in Ratingen mit Anna SCHWITZERS, der Witwe des Moritz Heintges und Mutter seiner Schwiegertochter Catharina Heintges. Gestorben am 04.02.1721 in Lintorf.

Kinder aus der Ehe Anton Hinoven und Elisabeth im Scheidt:

   1.  Catrin (Catharina) vom SCHEID (siehe 1).
   2.  Wilhelm am SCHEIDT, geboren in Lintorf, getauft am 17.05.1665 in Ratingen.
Kirchliche Trauung mit 28 Jahren am 07.07.1693 in Ratingen mit seiner (späteren) Stiefschwester Catharina HEINTGES, 20 Jahre alt, getauft am 08.02.1673 in Ratingen, gestorben am 22.04.1727 in Lintorf mit 54 Jahren. Tochter von Moritz HEINTGES und Anna SCHWITZERS.

 
zurück zur Nachkommentafel Heintges