zurück zur Nachkommentafel Heintges

 

Heinrich HEINTGES an der SCHMITTEN

Schmied, geboren in Lintorf, getauft am 13.02.1657 in Ratingen.

Er führt ab 1678 das älteste (1668 begonnene) noch vorhandene Armenbuch der Lintorfer reformierten Gemeinde.

Auszug aus diesem Buch:

Anno 1678 den 26. Feb - aus oben gemelten
Gelt empfangen von den debtitorbus an Gelt
ad 30 R.ort an Jan Hitkamp
noch an Greistein bezahlt ad 7 R.ort aus Scholt
noch emfangen 2 ½ R.taler von margarethen am Deik
an Grastein noch in augsto an mich Hindrich Heintges
Einen ristaler behaltet (Tintenfleck) 1681; den 19 nvembris
Hat wormbeck an mich Hindrich Heintgens als armens
Meister bezahlt ad - 2 ½ R.T.

...


Am 23.11.1682 heiratet er die Catrin (Catharina) vom SCHEID, getauft am 01.05.1662 in Lintorf, gestorben 1715, Tochter von Anton HINOVEN am SCHEID und Elisabeth im SCHEIDT. Die Trauung ist sowohl im Lintorfer Kirchenbuch St. Anna als auch im Ratinger ref. Kirchenbuch eingetragen. Im Lintorfer Buch heißt der Bräutigam "in der Schmitten", im Ratinger "Heintgen".

zurück zur Nachkommentafel Heintges